Beeriges Spekulatius-Tiramisu

Heidelbeer-Spekulatius-Tiramisu
Beeren-Spekulatius-Tiramisu

Zutaten:

für ca. 2 Portionen

  • 150 g (vegane) Spekulatiuskekse

  • 250 g (veganer) Mascarpone

  • 50g (vegane) geschlagene Sahne oder (veganes) Joghurt

  • ca. 1-2 Teelöffel Bio-Wilde Heidelbeeren-Pulver

  • Kaffee und nach Wunsch inkl. 1 Schuss Amaretto bzw. Rum

  • ev. nach Bedarf die Creme noch mit einem Süßungsmittel bzw. Sirup
    nach Wahl süßen

    Topping: Bio-Wilde Heidelbeeren-Pulver sowie einige gefriergetrocknete ganze Bio-Wilde Heidelbeeren

Zubereitung:

Zuerst den Mascarpone, die Sahne und das Bio-Wilde Heidelbeeren-Pulver miteinander mischen, bis eine schöne cremige Konsistenz entsteht. Dann den Kaffee (ev. inkl. Rum bzw. Mascarpone) in einer Schüssel bzw. einem Teller
verrühren und die Spekulatiuskekse nacheinander kurz darin eintauchen, dann zerdrücken. Anschließend abwechselnd die Spekulatiuskeks- und Heidelbeer-Mascarpone-Masse in ein Glas schichten - mit der Heidelbeer-Mascarpone-Creme abschließen. Dann wird das Tiramisu für mindestens 3 Stunden oder über Nacht zum Durchziehen in den Kühlschrank gestellt.


Vor dem Servieren mit einer dünnen Schicht Bio-Wilde Heidelbeeren-Pulver
bestreuen und noch nach Wunsch mit einigen gefriergetrockneten ganzen Bio-
Wilde Heidelbeeren sowie einem Spekulatiuskeks garnieren.